Zuchtstättenname

Ja das war auch so ein Thema, wie sollen wir denn nun unsere Zuchtstätte nennen?
Es sollte schön klingen und einen Bezug zu unserer Heimat darstellen aber auch passend für eine Eurasierzuchtstätte sein.
Na was haben wir denn in unserer Nachbarschaft mit Wiedererkennungswert? – Ja, natürlich;
Europas zurzeit größtes Steinsalzbergwerk! Schließlich leben wir auf der niederrheinischen Salzpfanne!
Haha, dieser Name war uns dann doch ein wenig zu lang aber Salz, Speisesalz sogar in sehr großer Reinheit nannte man schon in der Antike das „weisse Gold“!

Super, das ist unser Name, wir möchten unsere neue Zuchtstätte „Eurasier vom weissen Gold“ nennen. Sofort haben wir unsere Überlegungen an unseren Zuchtverein, die EZV, weitergeleitet und glücklicherweise war dieser Name noch nicht vergeben und so hatten wir unseren Namen gefunden!

–    EURASIER vom weissen Gold   –

klingt doch sehr schön und ist genau passend für uns!